Zurück zur Hauptseite ...

REP Tausch der (WAPU) Wasserpumpe und Rippenriemen

Eine gern erwartende Anleitung von mir ... zumal die Diskussionen rund um das Thema der Wasserpumpe (Wapu) nicht abreissen wollen ... das Flügelrad der Wapu ... Kunststoff vs. Metall ... obwohl ich meinen mehr als 17 Jahre fahre, wurde die Wasserpumpe im Jahre 2000 bei KM 98000 das erste Mal von BMW getauscht ... auch die Rippenriemen ... ich kann Heute leider nicht mehr sagen, ob die von Werk verbaute das Kunststoff oder Metall Flügelrad hatte ... es wurde aber damals die Version mit dem METALL Flügel Rad verbaut .. denn die hatte ich 2012 bei KM 185000 dann beim 2.Wechsel als solches vorgefunden ...

Die NEUE (also 2012 gekaufte) hatte ein schwarz eloxiertes Flüfelrad und ist definitv aus Metall ... ob wie und wann es dabei zu dem Teilewechsel kam, kann ich als solches nicht bestätigen ... auch finde ich die immer wieder gern geführte Diskussion im BMW E34 Forum um den Original Preis (EUR 85,00 inkl. Steuer und Rabatt) nicht nachvollziehbar ... denn

a) kommen für mich NUR Original Teile zum Einsatz ... und

b) muss man sich die Konstruktion einmal aus der Nähe betrachten ...

Ein großes, massives Bauteil, mit gesonderter Lagerung und ausgezeichneter Qualität ... hier dann ein paar EURO zu sparen und dann das Risiko eines Motorschadens einzugehen, kann ich bei besten Willen nicht nachvollziehen ... zumal wenn man seinen solange besitzt und regelmäßig genug Geld in die Wartung hinein steckt ... aber auch hier, ein Punkt der Jedem selbst üerlassen ist ...

Original ist Original und dazu kann ich aus Erfahrung heraus nur raten ... und bei etwaigen Schäden hat man zumindest eine Chance hier ordnungsgemäßen Ersatz zu bekommen ... ansonsten habe ich mich bei dem Umbau sehr bemüht, das ausgezeichnet bebildert und beschrieben hinüber bringen zu können und ich denke mir, dass es auch gelungen ist ... am 525i 24V - also am M50B25 - ist das von der Technik her, eine feine Sache zum arbeiten, nichts tragisches, nichts aussergewöhnliches, eigentlich nichts dabei, das auch ungeübte Schrauber falsch machen könnten ... also wirklich nachvollziehbar ...

Da es auch an der Zeit war, die Rippenriemen (Lichtmaschine, Klimakompressor) zu wechseln, gingen die gleich mit ... ebenso die Spann- und Umlenkrollen dazu ... so ist das Wägelchen wieder gut gerüstet für die nächsten Jahre hinsichtlich seiner Motorkühlung ...

Somit wünsche ich Euch viel Spass mit dieser Anleitung.



Die Anleitung

Nach einigen Jahren meines unermüdlichen "durchreparierens" wegen, war nun endlich der Tausch der Wasserpumpe nach 12 Jahren fällig. Nicht das sie schon den Geist aufgab, aber sicher ist sicher. Die „Erstverbaute“ wurde bei KM 98000 am 16.03.2000 ersetzt. War auch noch die Variante mit dem "nicht lackierten" Metallflügelrad. Nun die Zweite bei KM 192000, Heuer 2012. Bei der Gelegenheit natürlich gleich die beiden Spannrollen (Lichtmaschine und Klimakompressor) sowie die Umlenkrolle und beide Rippenriemen erneuert.

So im Großen und Ganzen keine Hexerei, solange man ein "selbstgebasteltes" Spezielwerkzeug für das „Gegenhalten“ der Riemenscheibe zum lösen der Viskokupplung hat. Man kann sich aber auch mit den "verklemmen" der Riemenscheibe behelfen. Aber da dann Bitte mit Gefühl. Alles fest mit ordentlichem Rostlöser öfters einsprühen und wirken lassen. Ging dann auch leicht auf. Um sich das Leben beim Riementausch des Klimakompressorantriebes zu erleichtern, sollte man den hydraulischen Riemenspanner vorher mit einem Draht sichern.

Beim Wechsel der Wasserpumpe gibt es nichts Besonderes zu beachten. Lediglich beim austreiben derselbigen mit den beiden M6 Schrauben, sollte mit Gefühl abwechselnd auf beiden Seiten dies erfolgen. Beim Widereinbau darauf achten, dass diese mit dem Gummidichtring wieder richtig aufsitzt. Allzuviel kann man aber auch hier nicht falsch machen, die Länge der Stehbolzen ist darauf abgestimmt – andernfalls bekommt man auch die Muttern nicht darauf. Wasserpumpe ... auf den Anzugsdrehmoment 10 Nm achten. Sind immerhin NUR M6 Stehbolzen. Viskokupplung (Lüfterkupplung - Linksgewinde) Anzugsdrehmoment 40 Nm.

Rippenriemen ... Teilenummern … Wasserpumpe ... 6PK X 1555 ... Klimakompressor ... 5PK X 906 ...

Als dann viel Spass bei der Bastelei ... wie immer Liebe Grüße aus Wien ... Andreas































































Hier nun der Link für den PDF-Download ... ***Anleitung*** Tausch Wapu Rippenriemen PDF

Der Anleitungslink im E34 Forum ... ***ANLEITUNG***Tausch der Wasserpumpe (WAPU) + Rippenriemen am M50B25***

ETK ... Online ErsatzTeilKatalog ...

Zum Seitenanfang ...

Oder eine Email an ... MyHomepage@ah525i24ve34.at ...

Hinsichtlich der Urheberrechte, Bitte ich Euch bei Weiterverwendung, Veröffentlichung von Bildern, Texte oder dergleichen, zumindest einen Quellenhinweis auf meine Homepage oder Nick des E34-Forums zu geben.
Account im E34 Forum: [ah525i24ve34] Link zum Forum oberhalb. Danke.

Die Homepage wurde mit folgenden Browser Versionen getestet:
>>> Microsoft InternetExplorer 9 ... Version: 9.0.8112.16421 ... Updateversion: 9.0.4 mit KB2618444 ...
>>> Mozilla FIREFOX Version: 18.0.1 vom 20130126 ... <<<

© 2012 Diese Homepage wurde erstellt von | AH525i24VE34 | 2012 03 02 - 22:15 | Version 2.2 *** 2013 01 26 *** | *** PROD ***