Zurück zur Hauptseite ...

REP Scheibenwischergestänge (OHNE ADV)

Das leidige Thema rund um die Technik der (alten) Scheibenwischer. Viele helfen sich eine Zeitlang mit dem Versetzen der Verzahnung an den Scheibenwischarmaufnahmen. Somit wird ein anschlagen bzw anstehen an der Motorhaubenkante vermieden. Es schlagen sich die Lager an den Zapfen einfach aus. Ein Rubbeln der Scheibenwischer ist im schlimmsten Fall dann ein Zeichen, diese auch baldigst zu ersetzen. Gebraucht sind natürlich nur sehr wenig Gute erhältlich, die sind ja meist ebenso hinüber wie die Eigenen. Der Aufwand für das Wechseln ist nicht unerheblich und man sollte sich das überlegen, die Arbeit dann in Kürze wieder holen zu müssen. Ein Neues Gestänge ist für ca. EUR 225,00 erhältlich. Also nicht billig. Beachtet bitte auch, dass ich hier keine (ADV) Anpressdruckverstellung an meinem verbaut ist, also etwas Arbeit weniger. Solltet Ihr aber eine besitzen, so nehmt euch dem nä leidigen Thema auch gleich an. Geht dann in einem "Aufwaschen".



Die Anleitung

Ja Leute es ist nun Herbst und für Heuer ist dann Schluss mit der Schrauberei. Darum hab ich mir das Fummeligste für zuletzt aufgehoben - den Tausch des Gestänges der Scheibenwischer. Ich besitze hier keine (ADV) Anpressdruckregelung. Entgegen aller Meinungen in dem E34 Forum ist der Aus- und Einbau nicht so schlimm war. Lediglich die Reinigungsarbeiten darunter war doch recht aufwändig.

Auch die Verschraubung der Dämmplatte an dem Stirnblech gestaltete sich dann doch etwas zeitaufwändiger. Speziell die untere Schraube fahrerseitig, unter der Zusatzwasserpumpe. Ohne Gelenk, Isolierband für das fixieren der Schraube, ist dass eine sehr geduldige Angelegenheit, die ich so nicht empfehlen möchte. Die Zusatzwasserpumpe davor zu demontieren, wollte ich mir sparen. Sinn würde es aber doch machen.

Auf dem Bild_1 seht Ihr das Neue Gestänge noch im ausgebauten Zustand. Auf Bild_2 sind die beiden Dämpfungsringe - Rechts TeileNr.: 61 61 1 384 123 dieses ist an einer Stelle abgeflacht - Links TeileNr.: 61 61 1 374 257 - von beiden wird jeweils ein Stück benötigt und sind NEU zu vergeben.

Ach ja, ein flexibler Magnet verhindert das lästige herausfallen der Schrauben der Dämmmattenverschraubung. Auch habe ich für die hintere der drei Schrauben des Wischermotors einen 10er Ratschenschlüssel (Bild_3) mit Gelenk verwendet. Würde mit einem normalen auch funken, erleichtert aber den Aus- und Einbau ungemein.

Auf Bild_4 seht Ihr das alte Gestänge. Bemerkenswert das Faherseitig die Armaufnahme absolut OK ist, auch nichts ausgeschlagen. Das Beifahrerseitige jedoch hat Gewindeschäden und ist leicht ausgeschlagen. Die Wischer liefen zwar einwandfrei, jedoch stieß die Motorhaube im geschlossenen Zustand an dem Rechten Wischerarm an und musste versetzt werden. Der Optik wegen auch keine elegante Lösung. Als Notlösung aber dienlich.



Werkzeug das man benötigt





So nun zum Eigentlichen ... den Aus- und Einbau des Scheibenwischergestänges



Als dann viel Spass bei der Bastelei ... wie immer Liebe Grüße aus Wien ... Andreas







































































Hier nun der Link für den PDF-Download ... Anleitung REP Scheibenwischgestänge PDF

Der Anleitungslink im E34 Forum ... Tausch des Scheibenwischer Gestänge *** Anleitung *** ...

ETK ... Online ErsatzTeilKatalog ...

Zum Seitenanfang ...

Oder eine Email an ... MyHomepage@ah525i24ve34.at ...

Hinsichtlich der Urheberrechte, Bitte ich Euch bei Weiterverwendung, Veröffentlichung von Bildern, Texte oder dergleichen, zumindest einen Quellenhinweis auf meine Homepage oder Nick des E34-Forums zu geben.
Account im E34 Forum: [ah525i24ve34] Link zum Forum oberhalb. Danke.

Die Homepage wurde mit folgenden Browser Versionen getestet:
>>> Microsoft InternetExplorer 9 ... Version: 9.0.8112.16421 ... Updateversion: 9.0.4 mit KB2618444 ...
>>> Mozilla FIREFOX Version: 18.0.1 vom 20130126 ... <<<

© 2012 Diese Homepage wurde erstellt von | AH525i24VE34 | 2012 03 02 - 22:15 | Version 2.2 *** 2013 01 26 *** | *** PROD ***