Zurück zur Hauptseite ...

Sonnenschutzrollo Seitlich Hinten Mechanisch (Limousine)

Auch hier eine lange Suche nach vernünftigen Gebrauchtteilen. Die Rollos kaufte ich Neu, sowie auch die Kleinteile. Die gibt es ja (BMW-Gott) sei Dank noch. Aber auch hier ein wesentliches (begehrtes) Bauteil, welches so leider nie erhältlich war - die erforderliche Türbrüstung - welche konzeptionsbedingt anders aufgebaut ist und die Mechanik darin aufnimmt. Man kann sich zwar die komplette Türverkleidung nachkaufen, auch in Leder, aber preislich der "Overkill". Hier muss dann mit Mehrkosten von ca. EUR 1.200,00 für Beide gerechnet werden. Und das würde dann die Sache unwirtschaftlich machen. Der Rest ist dann "Dremel Tool" Bastelei und hält sich aufwandsbezogen in Grenzen. Wenn man es aber einmal hat, möchte man es im Nachhinein betrachtet auch nicht mehr missen. Die gab es auch für die Touring und für die Limousinen Version. Wobei für die Limousine aufgrund des Dreieckfensters dies schon viel cooler aussehen lässt. Aber im Zusammenhang mit der Heckrollo dann eine wirklich feine Sache.



Die Anleitung

Hallo Leute, wieder geht nach langer Suche ein Projekt in die "LIVE PHASE" ... die seitlichen, hinteren Sonnenschutzrollos der Türen (Limousine) ... auch hier wieder das Problem, dass einige Teile so nicht mehr aufzutreiben sind - oder wie bei der belederten Türverkleidung (TVKL), den Kaufpreis dafür auch ausgeben zu wollen ... sofern natürlich auch ausstattungsbedingt noch bei BMW erhältlich ist ... es geht aber auch in Eigenregie ... das nachschneiden des oberen Teiles der TVKL kann mit einem Dremel Tool relativ einfach erfolgen ... ebenso die Befestigungsklammern usw ... das Kleinzeug für die Befestigung kostet wirklich nicht die Welt ... wer sich eine zusätzliche Fleißarbeit ersparen möchte, besorgt sich die Kunststoffabdeckungen der Türrahmen neu ... den die Befestigungs-Ausfräsungen "punkt genau" zu treffen, bedarf schon einiger Übung auf Altteilen ... wenn dann das nicht bündig passt und vielleicht dann auch noch sch....e aussieht, war es den Aufwand nicht wert ... ich meine Billig ist das Plastikzeug nicht, erspart aber sicher sehr viel Arbeit & Fluchen bei der Sache ... kostet so um die EUR 70,00 das Stück ... 2 braucht man, beide Seiten zusammen. Gebraucht bekommt man die noch seltener, vor allem aber zumeist beschädigt.

Man sollte aber Stand Heute (September 2012) sich beeilen, da einige der Teile aufgrund der fehlenden Nachfrage aufgelassen werden und Schritt für Schritt nicht mehr erhältlich sind ... Beispiel: Die kleine schwarze Abdeckung der Dreiecksrollo LINKS des oberen Verschraubungspunktes ... sowie das linke Türpin-Gestänge - kann man sich zwar selbst nachbiegen, ist aber eine sch.... Arbeit, da mehrfach die TVKL abgenommen werden muss ... Rechts ist diese NOCH verfügbar ... und Ja man sollte genau arbeiten ... sonst klemmt das Ganze und die Zentralverriegelungsmechanik spinnt sich einen weg und kann sogar auf Fehler schalten (2-faches Zusperren notwendig !!!) ... Vergleich: Rechts Aufbau der TVKL ca. 15 Min. ... Links ca. 45 Min ... man hat ja nichts als Vorlage und muss da lange herum fummeln.

Arbeitet genau bei dem Ausschnitt, dem setzen der Rolloverschraubung und der (goldenen) Klammernsetzung bei der Türschachtdichtung - denn beim Aufbau der TVKL muss diese dann passgenau in deren Aussparungen eingeklipst werden können ...

Beim Verkleben der Türbrüstung - die ist natürlich wie so vieles andere an der Nachrüstung, bauartbedingt anders wie bei der Version ohne Seitenrollo - habe ich einen PATTEX Kraft-Kleber und keinen Kontakt-Kleber genommen ... das bedeutet, dass man hier in Ruhe die Klebeflächen einstreichen und trocknen lassen kann ... eine nachträgliche Fixierung entfällt hier ebenfalls - was aufgrund der Brüstung nur Druckstellen ergeben würde - ein paar Sekunden kräftiges Drücken an den Klebestellen ist ausreichend ... und wie könnte es anders sein, der PATTEX "Classic" hat hier wieder einmal gute Dienste geleistet ... auch habe ich der Stabilität wegen, die Übergangsstellen der Brüstung an der TVKL mit 2K-Komponenten-Kleber verspachtelt ... so kann auch zukünftig bei mehreren Ab- und Aufbauten der TVKL zusätzlich Halt gegeben werden.

Bei mir ging eigentlich die "alte" Brüstung relativ leicht ab ... dazu mit einer kleinen Spachtel vorsichtig diese Schritt für Schritt ablösen / abhebeln ... sollte doch einmal jemand diese nachträglich verklebt haben, mit einen Fön von der Rückseite erwärmen ... sofern natürlich hier nicht mit einem unsachgemäßen Kleber übertrieben wurde ... diese von allen Kleberesten befreien und reinigen ... ich habe hier mit einer Drahtbürste auf einem Akkuschrauber diese noch zusätzlich angeraut, so haftet auch jeder Kleber wesentlich besser ... das sollte es zu dem Thema auch gewesen sein.

Zusammenfassend die Reihenfolge der Tätigkeiten



Der Einbau der TVKL



Tipps & Trick

Vorarbeit: die Sonnenschutzrollo, die Türbrüstung, die Türschachtdichtung:



Wie immer an dieser Stelle wünsche ich all denen, die sich das auch antun wollen, viel Spass beim Basteln und der Teilesuche ... LG aus Wien ... Andreas ...



































































































Hier nun der Link für den PDF-Download ... ANLEITUNG Sonnenschutzrollo, seitlich, hinten (Limo) PDF

Der Anleitungslink im E34 Forum ... ANLEITUNG Sonnenschutzrollo, seitlich, hinten (Limo) ...

ETK ... Online ErsatzTeilKatalog ...

Zum Seitenanfang ...

Oder eine Email an ... MyHomepage@ah525i24ve34.at ...

Hinsichtlich der Urheberrechte, Bitte ich Euch bei Weiterverwendung, Veröffentlichung von Bildern, Texte oder dergleichen, zumindest einen Quellenhinweis auf meine Homepage oder Nick des E34-Forums zu geben.
Account im E34 Forum: [ah525i24ve34] Link zum Forum oberhalb. Danke.

Die Homepage wurde mit folgenden Browser Versionen getestet:
>>> Microsoft InternetExplorer 9 ... Version: 9.0.8112.16421 ... Updateversion: 9.0.4 mit KB2618444 ...
>>> Mozilla FIREFOX Version: 18.0.1 vom 20130126 ... <<<

© 2012 Diese Homepage wurde erstellt von | AH525i24VE34 | 2012 03 02 - 22:15 | Version 2.2 *** 2013 01 26 *** | *** PROD ***