Zurück zur Hauptseite ...

REP Ersetzen der Seitenwand, vorne (KOTFLÜGEL)

Das altbekannte Leiden der Unterseite (Verschraubung am Schweller) der E34 Kotflügeln. Die werkseitig Verbauten halten eigentlich sehr lange. Wirklich durchrosten tun diese nur an der verschraubten Unterseite. Gerne auch am Bereich des Zierstabes. Der Tausch ist nicht wirklich schwer, auch für ungeübte Schrauber. Das Teil ist sinnvoll und logisch verbaut. Wenn man noch Zusatzblinker in diesen verbaut hat, kleine Fleissarbeit. Die meiste Arbeit hat man am Schluss bei der Findung der "richtigen Spaltmaße". Aber mit Geduld ist dieses auch zu schaffen. In der Anleitung findet Ihr alles dazu was zu beachten ist. Was ich damals noch nicht verbaut hatte, war die SWRA - Scheinwerferreinigungsanlage. Hier hat man auch etwas Mehrarbeit, aber nichts weltbewegendes. Ersetzt aber bei der Gelegenheit die Dichtringe in der Steckkupplung der SWRA Anschlüsse. Ach ja, vergesst die Nachbauten. Ein ehrlicher Karosseriespengler nimmt euch die Differenz bei der Zuarbeit der Passgenauigkeit wieder ab. Neu hat er mir 2012 mit viel Gejammere um Prozente dann doch noch EUR 320,00 inkl. 20% Mwst. gekostet. Also kein wirklich billiges Teil.



Die Anleitung

Ich habe mir nun den vorderen, rechten Kotflügel (Seitenwand) ersetzt. Auf Eigenkosten da mir der nette Mensch des Parkschadens ja nichts hinterlassen hatte. Ich habe mir einen schönen Gebrauchten von meinem Verwerter besorgt und selbst den wenigen Flugrost an der Innenseite mittels einer Drahtbürste entfernt. Dieser hatte zufällig meine Farbe, doch ohne einer Neulackierung kam ich trotzallem nicht herum. Passen sollte er ja auch dazu.

Danach etwas Rostumwandler und mit einem Zinkspray nachbehandelt. Die Leisten wurden inkl. der Befestigungsteile Neu ersetzt. Bei der Montage alles gleich ordentlich reinigen (Frontbereich) und die Aufnahmen der Frontstoßstange dick mit Kugellagerfett einstreichen. Erleichtet das zukünftige entfernen der Frontstoßstange ungemein.

Der Umbau ist im Großen und Ganzen recht einfach



Die einzige Spielerei bei der Montage sind die Einstellung der Spaltmaße an der A-Säule und Motorhaube. Am Schweller und an dem vorderen Geräteträger etwas Luft an den Befestigungspunkten lassen. An der A-Säule mit 1-2 Gewindegänge die beiden Schrauben anbringen und dann erst nach und nach die Schrauben beim Maß einstellen festziehen. Die nachfolgenden Bilder sollten selbsterklärend sein.



UPDATE: 2013 ... Hier wird nun der LINKE Kotflügel ersetzt ... diesen habe ich Neu im Herbst 2012 noch gekauft ... der Preis war etwas heftig ... EUR 320,00 mit viel Gezettere ... ;-) ...

Als dann viel Spass bei der Bastelei ... wie immer Liebe Grüße aus Wien ... Andreas



































































Hier nun der Link für den PDF-Download ... Anleitung REP Kotflügel PDF ...

Der Anleitungslink im E34 Forum ... Anleitung REP Kotflügel ...

ETK ... Online ErsatzTeilKatalog ...

Zum Seitenanfang ...

Oder eine Email an ... MyHomepage@ah525i24ve34.at ...

Hinsichtlich der Urheberrechte, Bitte ich Euch bei Weiterverwendung, Veröffentlichung von Bildern, Texte oder dergleichen, zumindest einen Quellenhinweis auf meine Homepage oder Nick des E34-Forums zu geben.
Account im E34 Forum: [ah525i24ve34] Link zum Forum oberhalb. Danke.

Die Homepage wurde mit folgenden Browser Versionen getestet:
>>> Microsoft InternetExplorer 9 ... Version: 9.0.8112.16421 ... Updateversion: 9.0.4 mit KB2618444 ...
>>> Mozilla FIREFOX Version: 18.0.1 vom 20130126 ... <<<

© 2012 Diese Homepage wurde erstellt von | AH525i24VE34 | 2012 03 02 - 22:15 | Version 2.2 *** 2013 01 26 *** | *** PROD ***